Skip to main content

Technische Übersetzer - DAS zeichnet sie aus!

Für das Übersetzungsbüro PRODOC arbeiten ausschließlich technische Übersetzer, die ein Hochschulstudium vorweisen können, oder mindestens fünf Jahre Berufserfahrung haben und sich permanent weiterbilden.

Technische Übersetzer von PRODOC

Wer bei PRODOC als technischer Übersetzer arbeitet, sei es als Freelancer oder in einer Festanstellung, muss eine Ausbildung zum Übersetzer (Diplom-Übersetzer, Diplom-Fachübersetzer oder gleichwertig) haben oder mindestens eine 5-jährige Berufserfahrung als Übersetzer vorweisen können. Dies ist unabhängig von der Muttersprache.

Technische Übersetzer für viele Sprachen und Branchen

Unsere technischen Übersetzer übersetzen immer nur in ihre Muttersprache. Für die wichtigsten Industriesprachen haben wir immer mehrere technische Übersetzer. Denn Bestandteil unseres zertifizierten Übersetzungsservice ist auch immer die Revision, also das Korrekturlesen durch einen zweiten technischen Übersetzer. Außerdem ist fachliches Spezialwissen erforderlich, sodass wir für die unterschiedlichsten Branchen auch jeweils spezialisierte technische Übersetzer haben. Allen gemeinsam ist ein gutes technische Verständnis und Sprachgefühl. Mit einer kostenlosen Probeübersetzung überzeugen wir Sie gerne von der Qualität unserer technischen Übersetzer.

Zertifizierte Qualität als Erfolgsgarant für unsere Kunden

Die oben genannten Anforderungen an technische Übersetzer schlagen sich nicht zuletzt in der Qualität der technischen Übersetzungen nieder. PRODOC sorgt mit technischem Know-How, mit Branchenkenntnis, Sprachkompetenz und dem Einsatz modernster Übersetzungstechnologie dafür, dass die Kunden von PRODOC international erfolgreich sind. Lesen Sie selbst was unsere Kunden über uns sagen.

Dipl.-Ing. Stefan Weimar

Dipl.-Ing. Stefan Weimar

Geschäftsführer