Stromversorgung

Bei der fortgeschrittenen Automatisierung handelt es sich um überaus komplexe Prozesse. Für eine automatisierte Industrieproduktion sind die Anforderungen auch an die Stromversorgung entsprechend hoch: Zuverlässigkeit, Kommunikation und Effizienz aber auch Flexibilität und nicht zuletzt die Systemintegration sind entscheidende Faktoren für sonnvolle Energieversorgung.

Stromversorgungen – Überblick

Eine weitgehend automatisierte Industrieproduktion schließt auch eine möglichst vollständig integrierte Stromversorgung mit ein.

Denn ein Betrieb mit entsprechend hohem Stromverbrauch benötigt ein Höchstmaß an Effizienz, Stabilität und Leistungsfähigkeit.

Die Energieversorgung ist in einem solchen Fall allerdings eine überaus komplexe Angelegenheit.

Immer öfter wird als Lösung für diese Anforderungen der Einsatz modularer Systeme der Stomversorgung angewendet. Denn mit einfacher Stromversorgung, die für die meisten Anforderungen in der Wirtschaft genügen, ist es in der Industrieproduktion damit bei weitem nicht getan.

Optimierung ist hierbei das Zauberwort. Kaum in einem Bereich liegt so viel Potential wie in der Energieversorgung.

Referenzen von PRODOC im Bereich der Stromversorgung

  • Kunden von PRODOC

    Unter anderem gehören folgende Unternehmen zu unseren Kunden im Bereich der Stromversorgung:

    Bihl Wiedemann

    Leuze

    elobau

    Trumpf

  • Leistungen von PRODOC

    PRODOC Translations hat sich auf die technische Übersetzung und Dokumentation von Stromversorgungen in der Automatisierungstechnik spezialisiert.

    Um Nutzern von komplexen Stromversorgungs-Systemen eine bestmögliche Bedienung zu ermöglichen, stellen technische Übersetzungen von allerhöchster Qualität ein nicht zu unterschätzendes Erfolgselement dar.

    PRODOC Translations erstellt die technische Übersetzung für seine Energietechnik-Kunden für die unterschiedlichsten Komponenten, wie etwa für USVs, Motor-Stromversorgungen, Energiespeichersysteme und viele andere.

    Für Stromversorgungen und deren Komponenten erstellen wir Übersetzungen aus Deutsch oder Englisch, wobei viele Hersteller im Bereich der Stromversorgung aus Fernost kommen und daher meist Englisch die Quellsprache der für die Übersetzung ist.

    Bei Stromversorgungen, die als Module in Anlagen eingebaut werden, reicht meist eine Übersetzung Deutsch  Englisch bzw. Englisch Deutsch.

    Bei eigenständigen Geräten wie z.B. USVs hingegen ist die Übersetzung der Bedienungsanleitung in die Sprache des zu erwartenden Benutzers EU-weit Pflicht.

Anforderungen an die Stromversorgung in der Automatisierungsindustrie

  • Um die Produktivität von vernetzten automatisierten Maschinen möglichst hoch zu halten, benötigt es für einen Industriebetrieb vielerlei Voraussetzungen.

    Neben ausgereifter Sensorik, optimierter Netzwerktechnik und Regelung gibt es ein entscheidendes Element: Die Stromversorgung.

    Hierbei die Ausfallraten zu minimieren, den Verbrauch und die Leistungsfähigkeit des Systems zu optimieren und Wartungsarbeiten nach Möglichkeit zu reduzieren, kann einen Betrieb vor massiven Beeinträchtigungen bewahren und die Kosten entscheidend senken.

    Es geht also nicht allein um den Aspekt der Versorgung: Das Ziel muss sein, Stromversorgungssysteme in die gesamte Netzwerkkommunikation und somit die Gesamtlösung der Automatisierung zu integrieren.

    Denn über das Energiemanagement können Diagnosemöglichkeiten und Wartungsinformationen generiert werden, welche einen entscheidenden Anteil an einem effizienten, langlebigen Gesamtsystem haben.

    Moderne Systeme der Energieversorgung haben einen modularen Aufbau, wodurch sich Erweiterungen und Wartungen ohne lange Ausfallzeiten realisieren lassen.

    Die Kommunikationsfähigkeit solcher Lösungen sorgt für die Möglichkeit individueller und, so das Ziel, vollautomatisierter Steuerung sowie der Optimierung auf die jeweiligen Anforderungen.

  • Stromversorgungen für Antriebe

    Unterbrechungsfreie Stromversorgung

    AS-i Systemkomponenten

Spezielle Hochleistungs-Stromversorgung

  • Ein Kunde von PRODOC, die Trumpf Hüttinger GmbH stellt spezielle Hochleistungs-Stromversorgungen für Plasmaprozesse, sowie MF-Stromversorgungen für induktive Erwärmung her.
    Insbesondere bei den MF-Stromversorgungen für Plasmaprozesse kommt es auf eine ausgefeilte Regelung an, denn es gilt beim Plasmabeschichtungsprozess von z.B. LCD-Paneln eine Lichtbogenbildung zu verhindern, die das Produkt zerstören würde.

  • HF-Stromversorgung

Produktgruppen der Stromversorgung

Zum Bereich der Stromversorgung gehören folgende Produktgruppen:

  • Unterbrechungsfreie Stromversorgungen
  • Umrichter
  • Transformatoren
  • Energiespeicher
  • Batterien
  • Stromversorgungen für Antriebe
  • Hochfrequenz-Stromversorgungen für Induktions- und Plasmaprozesse