PRODOC Translations unterstützt die Deutsche Sporthilfe

Die PRODOC Translations GmbH erstellt nicht nur Übersetzungen aus dem Deutschen ins Französische, sondern spendet für die Deutsche Sporthilfe, damit solch wunderbare Momente, wie die Kür des deutsch-französischen Eislaufpaares Savchenko/Massot, kein Einzelfall bleiben.

Gänsehaut pur auch durch die Deutsche Sporthilfe

  • 97% der deutschen Olympiastarter werden durch die Deutsche Sporthilfe gefördert.

    Besonders das deutsch-französische Eiskunftlaufpaar Aljona Savchenko und Bruno Massot – von der Deutschen Sporthilfe als Sportler des Monats Februar 2018 gewählt – sorgten mit ihrer atemberaubenden Kür für Gänsehaut. Dieser Moment war einmalig, und zwar nicht nur für die Zuschauer in der Eishalle und an den Fernsehgeräten, sondern auch für die Mitarbeiter der PRODOC Translations GmbH, dem Übersetzungsbüro für technische Übersetzungen.

  • Deutsche Sporthilfe

Die deutschen Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben die Zuschauer bei den Olympischen Spielen mit ihrer Kür verzaubert, zum Teil zu Tränen gerührt und einen Weltrekord aufgestellt.

Das Team der PRODOC Translations GmbH haben Aljona Savchenko und Bruno Massot auf jeden Fall berührt und für magische Minuten gesorgt. Für solche Leistungen, egal in welcher Sportart, ist eine Förderung der Athleten notwendig und existenziell. Daher war es für das Übersetzungsbüro PRODOC eine Herzensangelegenheit, die Deutsche Sporthilfe zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.