memoQ

Alleinstellungsmerkmale von memoQ

  • memoQ ist ein serverbasiertes CAT Tool, das in seiner Funktionalität weit über das reine Übersetzen hinausgeht. Es ist die zentrale Plattform für uns als Übersetzungsunternehmen, das die Zusammenarbeit zwischen PRODOC, Übersetzern und Kunden optimiert.
    Seine Stärken liegen in folgenden Punkten:

    • Webportal für: Terminologieverwaltung, Projektverwaltung, Übersetzungen im Webbrowser
    • Zusammenarbeit: mehrere Übersetzer können gleichzeitig am selben Dokument arbeiten – für knappe Lieferfristen
    • Frei programmierbare XML-Importfilter für die unterschiedlichsten in der Industrie gebräuchlichen XML-Dateitypen
  • memoQ

Übersetzungen für die Automatisierungstechnik

  • Gerade bei technischen Übersetzungen im Bereich der Automatisierungstechnik kommt es nicht nur darauf an, einmal gemachte Übersetzungen zu speichern und kosteneffizient wiederzuverwenden.
    Hersteller von Automatisierungs-Produkten liefern oft in eine Vielzahl von Ländern und haben dort auch Niederlassungen.

    Funktionen für internationales Teamwork

    • Terminologiemanagement

      Diese Niederlassungen sollen ständig Zugriff auf aktuelle und freigegebene Terminologie haben. Dazu bietet sich QTerm als als Bestandteil des memoQ-Servers an.

      Ausgewählte Mitarbeiter eines Unternehmens können direkten Zugriff auf die Firmenterminologie per Web-Browser erhalten.

      Unser Beitrag Terminologiemanagement erläutert dies näher.

    • Endkorrektur und Freigabe

      Oft sollen die Niederlassungen auch die Endkorrektur und Freigabe technischer Übersetzungen übernehmen.

      Ein Korrekturworkflow, der auf RTF-Dateien aufbaut und es ermöglicht, die Korrekturen direkt in memoQ zu übernehmen unterstützt dies effizient.

    Funktionen zur Softwarelokalisierung

    In den Bereichen Automatisierungstechnik, Energietechnik und Automotive gibt es viele unterschiedliche produkt- und kundenspezifische Software.

    Die Lokalisierung dieser Software ist oft ohne spezielle Tools nur schwer realisierbar. Spezielle Funktionen in memoQ ermöglichen eine reibungslose Softwarelokalisierung.

    • Flexibel konfigurierbarer XML-Importfilter

      Der XML-Importfilter ist flexibel konfigurierbar und kann mit Cascading Filters z.B. auch in XML-Daten eingebettetes HTML korrekt filtern und übersetzen.

      Für industriespezifische XML-Dateitypen lässt sich der memoQ-Importfilter individuell anpassen. Ein Beispiel dazu zeigt unser Beitrag zum Übersetzen von IODD-Dateien.

    • Tools zum Testen der Filterkonfiguration

      Mit der Funktion Pseudo-Translations bietet sich eine elegante und effiziente Möglichkeit, den kunden- oder produktspezifisch konfigurierten Importfilter auf seine Funktionalität zu testen.

      Wie das geht erfahren Sie in unserem Beitrag zu Pseudo-Translation.

  • Übersetzungsthemen der Automatisierungstechnik

    Internet of Things, produktspezifische Software

    Technische Übersetzungen mit memoQ für das Internet of Things

    Bussysteme, spezifische Dateiformate wie IODD

    IO-Link

    oder GSDML für PROFINET

Das memoQ User-Interface

Bereiche der Benutzeroberfläche

Im Screenshot kann man gut die einzelnen Bereiche der Benutzeroberfläche von memoQ erkennen.

memoQ user-interface

  1. Quelltext
  2. Zieltext
  3. Segment-Quickinfo: Übersetzungs-Status, Kommentar vorhanden, QA-Error
  4. Viele Referenzinformationen auf einen Blick: Fuzzy-Matches (rot), Konkordanztreffer (gelb) Terminologieeinträge (blau), Detailinformationen zum selektierten Eintrag im unteren Bereich
  5. Vorschaubereich für Office-Dateien, Informationen zu QA-Fehlern, Kommentare zum aktuellen Segment

Im Vergleich zu Transit NxT ist hier sehr vorteilhaft, dass alle Referenzinformationen die man zur Übersetzung eines Segments benötigt im Bereich 4 zusammengefasst sind. Das erleichtert das konsistente Übersetzen.

Das memoQ-Webportal

PRODOC hostet ein eigenes Webportal in dem Teamarbeitsfunktionen angeboten werden.

memoQ web qTerm

Das Webportal bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten, um die Zusammenarbeit zwischen PRODOC und seinen Kunden effizienter zu gestalten. Die folgenden Beiträge informieren detailliert wie man es für das Terminologiemanagement oder Übersetzungen nutzen kann:

  • Detaillierte Anleitungen zum Arbeiten mit memoQ finden Sie in englischer Sprache in unserem Wiki:

    Project Management

    Wir können für jeden Kunden ein eigenes Portal einrichten, in dem Kunden eigene Projekte bearbeiten

    memoQWebTrans

    Direkt in der Weboberfläche können Übersetzungen erstellt und Korrektur gelesen werden

    QTerm

    Die webbasierte Terminologieverwaltung für unsere Kunden

    Discussion

    Direkte Kommunikation zu Übersetzungs- und Terminologiefragen

    Files

    Projektbezogener Dateiaustausch

Videos zum Übersetzen mit memoQ



Beiträge zum Thema memoQ