Skip to main content

Technische Übersetzung Deutsch Serbisch

Als Beitrittskandidat zur Europäischen Gemeinschaft gewinnt Serbien als größter Teilstaat und Rechtsnachfolger des ehemaligen Jugoslawien auch für deutsche Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Für eine erfolgreiche Positionierung im Markt ist die Sprache von entscheidender Bedeutung. Mit insgesamt 12 Millionen Sprechern gehört Serbisch zu den wichtigsten Sprachen auf dem Balkan. Bei PRODOC haben wir genau die Experten, die nötig sind, um anspruchsvolle Texte vom Deutschen ins Serbische zu übersetzen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre technischen Übersetzungen ins Serbische.

Deutsch Serbisch - Foto Platz Spiegelung

Technische Übersetzung Deutsch-Serbisch für viele Branchen

Unsere technischen Übersetzer für Deutsch Serbisch sind Fachübersetzer. Sie übersetzen in ihre serbische Muttersprache und kennen sich in Arbeitssicherheit, erneuerbare Energien, Automotive, Sensorik uvm aus.

Lösungen für Serbisch-Übersetzungen

Wir sorgen dafür, dass die technische Übersetzung Deutsch-Serbisch möglichst effizient und reibungslos abläuft. Für verschiedene Informationsprodukte haben wir effiziente Workflows für die Übersetzung ins Serbische entwickelt.

Übersetzungen ins Serbische

Sowohl das lateinische als auch das kyrillische Alphabet werden in der serbischen Sprache verwendet. Grammatikalisch und im Vokabular ist Serbisch dem Kroatischen und Bosnischen sehr ähnlich. Solche Ähnlichkeiten erfordern besondere Aufmerksamkeit bei der technischen Übersetzung.

Angebot einholen
Sanne Jerxsen

Dipl.-Kffr. Sanne Jerxsen

Kaufmännische Leitung

Eine Sprache, viele Länder

Als Standardvarietät der südslawischen Sprachen weist Serbisch eine enge Verwandtschaft zu Kroatisch und Bosnisch auf. Eine Unterhaltung zwischen Sprechern dieser Sprachen ist deshalb in der Regel ohne größere Verständnisprobleme möglich. Die Verbreitung des Serbischen beschränkt sich nicht allein auf die Republik Serbien. Auch in den Nachbarländern Bosnien und im Kosovo besitzt Serbisch einen offiziellen Status. Dies gilt ebenfalls für Teile Montenegros, Kroatiens und Mazedoniens. Selbst in der zu Griechenland gehörenden Mönchsrepublik Athos ist Serbisch eine offizielle Sprache. Darüber hinaus ist Serbisch sowohl in Rumänien als auch in Ungarn als Sprache einer Minderheit in der Bevölkerung offiziell anerkannt.

Lateinische oder kyrillische Schrift – beides ist möglich

Für das Verständnis einer Sprache ist auch die verwendete Schrift von erheblicher Bedeutung. Daher kommt Serbisch in dieser Frage eine Sonderrolle zu. Obwohl in der Verfassung Serbiens Kyrillisch zur offiziellen Schrift des Landes bestimmt wurde, wird im alltäglichen Leben häufig auf das lateinische Alphabet zurückgegriffen.

Abhängig von der Region, aber auch von der politischen Position des Schreibers, sind verschiedene Präferenzen festzustellen. In einer eher konservativ geprägten Umgebung kann eine Bevorzugung der kyrillischen Schrift beobachtet werden. In vielen Fällen ist jedoch auch der Inhalt eines Textes entscheidend für die Wahl der Schrift. Während offizielle Dokumente, sowie auch religiöse und historische Texte, meist in kyrillischer Schrift verfasst werden, kommt bei Inhalten, die sich mit modernen Themen beschäftigen, nicht selten das lateinische Alphabet zur Anwendung.

Für die bei PRODOC beschäftigten muttersprachlichen Übersetzer Deutsch – Serbisch stellen natürlich beide Schriften kein Problem dar.

Deutschland als wichtiger Partner Serbiens bei der Entwicklung des Landes

Nach dem endgültigen Ende des Krieges auf dem Balkan und dem Auseinanderbrechen des Vielvölkerstaates Jugoslawien ging es darum, die Infrastruktur des Landes wieder aufzubauen und für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung zu sorgen. Diese Aufgabe ist bis heute nicht abgeschlossen und wird auch in Zukunft die Beziehungen zwischen Deutschland und Serbien maßgeblich bestimmen. Die Chancen für deutsche Unternehmen, ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich auf dem serbischen Markt positionieren zu können, dürfen aus diesem Grund als positiv bezeichnet werden. Dem Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen kommt insbesondere auch deshalb eine große Bedeutung zu, weil Serbien als ernsthafter Beitrittskandidat zur EU gilt.

Mittelständler als Motor der wirtschaftlichen Zusammenarbeit

Es sind in vielen Fällen kleinere und mittlere Unternehmen, die mit ihrem technischen Know-how und hochwertigen Produkten made in Germany zum wirtschaftlichen Aufschwung des Landes beitragen.

In diesem Zusammenhang ist es oftmals nötig, Bedienungsanleitungen und andere komplexe technische Texte vom Deutschen ins Serbische zu übersetzen. Die PRODOC Übersetzer für Deutsch – Serbisch sind für diese Aufgabe bestens gerüstet. Sie verfügen in der Regel über eine Ingenieursausbildung, für die ein grundlegendes Verständnis für technische Zusammenhänge notwendig ist.

Bei ihrer Arbeit können sie sich aber nicht nur auf ihren fundierten technischen Background stützen, sondern auch auf ihr ausgeprägtes Sprachgefühl. Als Muttersprachler kennen sie die Feinheiten und speziellen Besonderheiten der serbischen Sprache. Dieser Vorteil versetzt sie in die Lage, bei ihren Übersetzungen vom Deutschen ins Serbische komplizierte Inhalte ebenso leicht verständlich wie exakt darzustellen.

Mit unserer Arbeit unterstützen wir von PRODOC Sie gerne bei Ihrer Expansion auf dem serbischen Markt. Von der Texterstellung für aussagekräftige Flyer und Werbebroschüren bis hin zur Übersetzung von komplexen Bedienungsanleitungen reicht das Repertoire der Dienstleistungen, mit denen PRODOC Sie auf dem Weg zum Erfolg begleiten möchte.

Technische Übersetzung ins Serbische

Angebot einholen
Dipl.-Ing. Stefan Weimar

Dipl.-Ing. Stefan Weimar

Geschäftsführer